Wenn ich mit anderen Menschen über YLP rede, werde ich oft nach der Motivation gefragt dieses Projekt durchzuziehen... und das ohne Bezahlung. Am Anfang war ich noch etwas überrascht, denn die Antwort ist so einfach wie klar: Weil wir alle so etwas brauchen um zu verstehen wie die Welt funktioniert, Themen verknüpft sind und wie wir die Welt dadurch besser für uns alle gestalten können!

Ich denke heute noch ab und an darüber nach, warum dieses für alle an der Initiative selbstverständliche und selbstlose Agieren zum Wohle Aller, argwöhnisch hinterfragt wird. Für den besseren Durchblick also hier mal ein kleiner Einblick in die Personen die diese Initiative unterstützen.

Autor Nicolas Bramke

Nicolas

Um meinem Arbeitsleben einen Sinn zu geben beendete ich meinen Job und studierte Umweltwissenschaften. Ich lernte viel über den Einfluss des Menschen auf die Natur und Umwelt und vor allem das es an der richtigen Aufklärung zu diesen Themen mangelt. Nach dem Studium stand ich vor der Frage ob ich den wissenschaftlichen Weg beschreite oder ob ich meine Fähigkeiten nutze und Your Little Planet ins Leben rufe. Nun arbeite ich, neben kleinen Jobs und Ehrenämtern wie bei Foodsharing e.V., den Großteil meiner Zeit an Your Little Planet.

Beitrag: Recherche, Redaktion, Website, Grafikdesign, Video, Social Media, Marketing, Blog

Motivation: Wenn jemand auf YouTube schreibt, das ihm das Video zum Klimawandel endlich dabei half, das Thema so zu verstehen, das er ein Referat darüber halten konnte mit dem Ergebnis "Sehr gut".... was will ich mehr?

Autor Kathrin Bramke

Kathrin

Ich fand im Naturschutz meine Berufung und begann nach dem Abitur auf dem zweiten Bildungsweg das Studium Landschaftsnutzung und Naturschutz an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE). Nach erfolgreichem Abschluss des Bachelorstudiums absolvierte ich erfolgreich das weiterführende Master-Studium Biodiversität, Evolution und Ökologie an der FU Berlin. Neben meiner praktischen Arbeit im Naturschutz sowie ehrenamtlicher Tätigkeit, engagiere ich mich bei Your Little Planet.

Beitrag: Recherchen, Informationen aufbereiten, Redaktion, Blog

Motivation: Die Aufklärung zu gesellschaftlichen, umweltrelevanten und sozialen Themen ist essentiell für Kinder und Jugendliche, um Ihre individuelle Bildung zu fördern.

Florian Häusler

Florian

.

Beitrag: Technische Betreuung der Website von A bis Z

Motivation: Für mich war es schon immer wichtig die Guten Dinge in der Welt zu fördern. Eines davon ist YLP, weil ich hier mit Menschen im Großen als auch Kleinen etwas positiv verändern kann.

Autor Björn Michael

Björn

Meine Lebensthemen sind die Begleitung von Menschen und Beziehungen. Ich interessiere mich für Verhaltensweisen und welchen Einfluss sie mit sich bringen. Mein wichtigsten Lehrer in meinem Leben ist zum einen meine Tochter; dieser unendlich wunderbare und bereichernde Mensch und meine Mutter, die vermutlich empathischste Person der Welt, die viel bedeutender ist, als sie jemals zugeben würde und deren Liebe so unfassbar riesig ist, dass ich jeden, dem ich begegne, davon etwas abgeben kann. Jeder Mensch ist auf seine Art und Weise unendlich wertvoll.

Beitrag: Blogbeiträge, Optimierung der Webseitengestaltung

Motivation: Bedarf es eine besondere Motivation helfen zu wollen, außer dem inneren Bedürfnis, Vertrauen und Empathie? Ich persönlich finde es immer schwieriger haltbare Argumente zu finden, die mich davon abhalten, etwas tolles wie YLP zu unterstützen und dadurch selber zu wachsen.